Ansprechpartner
Walter Löhr 030 - 8 12 21 87
Website
www.shalom-chor-berlin.de

Shalom-Chor Berlin

Gott rührt unser Herz an!

Christlich-Jüdische Chorgemeinschaft Berlin-Brandenburg

Biographie

Der Shalom-Chor Berlin wurde 1994 gegründet und ging aus der Zusammenarbeit des Chores der Steglitzer Baptistengemeinde unter Leitung von Elisabeth Liebig mit dem damaligen Oberkantor der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Estrongo Nachama s. A., hervor.
Der Chor besteht aus ca. 40 Sängerinnen und Sängern, die überwiegend in verschiedenen Kirchengemeinden und der Jüdischen Gemeinde zu Hause sind. Neben regelmäßigen Konzerten in Berlin, sowie zahlreichen anderen deutschen Städten und einem Benefiz-Konzert für den Wiederaufbau der Synagoge in Dresden, gehörten Auftritte in Israel und beim European Jewish Choir Festival 2013 in Wien zu den musikalischen Höhepunkten.
Außer der jüdischen Synagogalmusik des 19. Jahrhunderts umfasst das Repertoire des Chores sowohl traditionelle liturgische und chassidische Weisen als auch zeitgenössische Lieder aus Israel.

Einmal im Jahr gestaltet der Chor einen Gottesdienst der Gemeinde mit.

Assaf Levitin

Der in Israel geborene Bassbariton wirkt in seiner musikalischen Laufbahn sowohl als Konzert- und Opernsänger wie auch als Komponist, Arrangeur, Dirigent, Lehrer und Kantor.
Nach Abschluss seines Studiums mit Diplom an der HMT Saarbrücken führten ihn Engagements nach Zürich, Basel, Bonn, die Deutsche Staatsoper Berlin, nach Mannheim und Dortmund (Ensemblemitglied zwischen 2002-2005) mit Opernpartien wie  Mozarts Figaro, Colline, Gremin, Masetto und vielen anderen.
Seit 2011 ist Assaf Levitin Student des Kantorenseminars am Abraham Geiger Kolleg an der Universität Potsdam. Im Rahmen seiner Ausbildung gestaltete er verschiedene Konzerte und Liturgien – als Sänger wie auch als Kantor – in Berlin, Paris, Warschau, Breslau, Kiew, Basel, Schwerin, Rostock und bei vielen anderen Gemeinden. Seit 2014 tritt er im Rahmen des Kulturprogramms des Zentralrats der Juden in Deutschland mit dem von ihm gegründeten Ensemble Die Drei Kantoren auf, dessen CD kürzlich erschien.

Svetlana Stepovaja

Svetlana Stepovaja gewann als Pianistin mehrere Konzertwettbewerbe und war in ihrer Heimat Kasachstan als Konzertmeisterin und Korrepetitorin tätig. Seit 1998 lebt sie in Deutschland und arbeitet u.a. als Solistin und Kirchenmusikerin. Als Pianistin unterstützt sie den Shalom-Chor Berlin seit 2008 bei den Proben und trägt mit ihrer einfühlsamen Konzertbegleitung wesentlich zu seinem Erfolg bei.